Mifuko

Mifuko Körbe und Shopper 

Mifuko ist ein finnisches Unternehmen, das nordisches Design mit afrikanischem Handwerk kombiniert. Die Körbe und Schopper von Mifuko sind auch deshalb von beliebt, weil sie in liebevoller Handarbeit fair trade hergestellt werden. Mifuko ist seit 2009 Fair Trade zertifiziert und radikal nachhaltig.

Die hübschen Korbwaren von Mifuko sieht man als praktischen Aufbewahrungskorb im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Badezimmer. Als dekoratives Pflanzengefäß im Home Office oder Esszimmer. Als Einkaufskorb auf dem Markt und im Unverpacktladen. Und als modischen Shopper für den Bummel durch die City, den Ausflug ins Grüne oder an den Strand. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der hübschen Korbwaren sind beeindruckend. Ob als Interior Accessoire oder als Fashion Piece - Mifuko kann beides. An deinem Korb und/oder Shopper von Mifuko wirst du lange eine Freude haben. Die Produkte sind robust, zeitlos und sehr lange haltbar. Wenn sie einmal nass werden oder mit einem feuchten Tuch gereinigt werden sollten, ist das gar kein Problem. Auch das machen die hübschen Korbwaren mit. 

Die Philosophie der Gründerinnen zieht sich durch das ganze Unternehmen und das tägliche tun. Die beiden Gründerinnen Minna und Mari legen Wert auf nachhaltige Mode und Wohnkultur, die Stärkung von Frauen in Entwicklungsländern und den Kampf gegen den Klimawandel. Deswegen fördert diese sympathische Marke eine Gemeinschaft starker, unabhängiger Frauen. Sie bereiten ihren Kunden*innen (d.h. dir) Freude und verbessern gleichzeitig das Wohlergehen von Frauen in den ländlichen Gebieten Kenias. Die Fair Trade Shopper und Körbe von Mifuko können als einzigartig, freudig und sozial verantwortlich beschrieben werden. So wie jeder der Handwerker*innen einzigartig ist, sind auch die Shopper und Körbe einzigartig. Jeder einzelne Korb ist handgefertigt, sodass du sicher sein kannst, dass diese Einzigartigkeit in jedem einzelnen Stück gezeigt wird – vom Schöpfer*in auf dem Etikett persönlich signiert.

Mifuko ist stolz darauf, Jobs für über 650 Handwerker*innen anbieten zu können. Darunter finden sich Korbmacher*innen, Teppichweber*innen, Taschenmacher*innen und Schmuckmacher*innen. Das Einkommen ist eine wichtige Unterstützung für ihre Familien und lokalen ländlichen Gemeinden. Die wunderbaren Fair Trade Körbe, Shopper, die von den Handwerker*innen hergestellt wurden, sind natürlich umweltfreundlich. Wann immer möglich, verwendet Mifuko für seine Körbe und Shopper lokale und recycelte Materialien. Zum Beispiel wird die natürliche Ressource Sisal für die Kiondo Körbe verwendet und schwarzer Polyethylen-Kunststoff wird aus Abfällen aus einer lokalen Fabrikproduktion recycelt.

Die Kollektion von Mifuko umfasst wundervolle Shopper, Körbe, Teppiche und Wohnkultur, die dich definitiv verzaubern werden. Diese einzigartigen Produkte sind ein echter Hingucker bei dir zu Hause oder unterwegs.

Generell
Marken

Mifuko Körbe und Shopper 

Mifuko ist ein finnisches Unternehmen, das nordisches Design mit afrikanischem Handwerk kombiniert. Die Körbe und Schopper von Mifuko sind auch deshalb von beliebt, weil sie in liebevoller Handarbeit fair trade hergestellt werden. Mifuko ist seit 2009 Fair Trade zertifiziert und radikal nachhaltig.

Die hübschen Korbwaren von Mifuko sieht man als praktischen Aufbewahrungskorb im Wohnzimmer, Schlafzimmer oder Badezimmer. Als dekoratives Pflanzengefäß im Home Office oder Esszimmer. Als Einkaufskorb auf dem Markt und im Unverpacktladen. Und als modischen Shopper für den Bummel durch die City, den Ausflug ins Grüne oder an den Strand. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der hübschen Korbwaren sind beeindruckend. Ob als Interior Accessoire oder als Fashion Piece - Mifuko kann beides. An deinem Korb und/oder Shopper von Mifuko wirst du lange eine Freude haben. Die Produkte sind robust, zeitlos und sehr lange haltbar. Wenn sie einmal nass werden oder mit einem feuchten Tuch gereinigt werden sollten, ist das gar kein Problem. Auch das machen die hübschen Korbwaren mit. 

Die Philosophie der Gründerinnen zieht sich durch das ganze Unternehmen und das tägliche tun. Die beiden Gründerinnen Minna und Mari legen Wert auf nachhaltige Mode und Wohnkultur, die Stärkung von Frauen in Entwicklungsländern und den Kampf gegen den Klimawandel. Deswegen fördert diese sympathische Marke eine Gemeinschaft starker, unabhängiger Frauen. Sie bereiten ihren Kunden*innen (d.h. dir) Freude und verbessern gleichzeitig das Wohlergehen von Frauen in den ländlichen Gebieten Kenias. Die Fair Trade Shopper und Körbe von Mifuko können als einzigartig, freudig und sozial verantwortlich beschrieben werden. So wie jeder der Handwerker*innen einzigartig ist, sind auch die Shopper und Körbe einzigartig. Jeder einzelne Korb ist handgefertigt, sodass du sicher sein kannst, dass diese Einzigartigkeit in jedem einzelnen Stück gezeigt wird – vom Schöpfer*in auf dem Etikett persönlich signiert.

Mifuko ist stolz darauf, Jobs für über 650 Handwerker*innen anbieten zu können. Darunter finden sich Korbmacher*innen, Teppichweber*innen, Taschenmacher*innen und Schmuckmacher*innen. Das Einkommen ist eine wichtige Unterstützung für ihre Familien und lokalen ländlichen Gemeinden. Die wunderbaren Fair Trade Körbe, Shopper, die von den Handwerker*innen hergestellt wurden, sind natürlich umweltfreundlich. Wann immer möglich, verwendet Mifuko für seine Körbe und Shopper lokale und recycelte Materialien. Zum Beispiel wird die natürliche Ressource Sisal für die Kiondo Körbe verwendet und schwarzer Polyethylen-Kunststoff wird aus Abfällen aus einer lokalen Fabrikproduktion recycelt.

Die Kollektion von Mifuko umfasst wundervolle Shopper, Körbe, Teppiche und Wohnkultur, die dich definitiv verzaubern werden. Diese einzigartigen Produkte sind ein echter Hingucker bei dir zu Hause oder unterwegs.