HängemattenGlück

HängemattenGlück

Der deutsche Hängemattenhersteller HängemattenGlück setzt konsequent und vollständig auf nachhaltige Materialien. Zur Herstellung der wunderschönen und bequemen Hängematten wird Bio  Baumwolle verwendet, unter fairen Produktions- und Arbeitsbedingungen versteht sich.

HängemattenGlück gibt es bereits seit 2006. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen viel Kopf und Zeit in ein wirkungsvolles Qualitätsmanagement und Produktentwicklung gesteckt. Im Jahr 2013 hat HängemattenGlück die Zertifizierung von GOTS (Global Organic Textile Standard) erhalten. Dies gibt den Kunden die Sicherheit, dass die Produktion in allen Verarbeitungsschritten auch wirklich den strengen Bio Richtlinien entspricht. HängemattenGlück ist damit auch der erste Hängemattenhersteller, der diese Zertifizierung sein Eigen nennen darf. 

Auch bei den praktischen Reisehängematten war HängemattenGlück ein wahrer Pionier. So werden auch die ultraleichten Reisehängematten aus Bio Baumwolle produziert. Damit entstand eine echte Alternative zu den vielen Plastik-Hängematten aus Nylon, die nicht nur unbequemer sind sondern auch für ordentlich viel Plastikmüll sorgen.

Die Gesundheit und das Wohl seiner Arbeiter*innen in Indien liegt HängemattenGlück sehr am Herzen. Neben den fairen Arbeitsbedingungen und gerechten Löhnen, hat HängemattenGlück einen Health Fund für seine Mitarbeiter eingeführt, der zu der schon bestehenden Krankenversicherung auch Leistungen für Sehhilfen und zahnärztliche Behandlungen zur Verfügung stellt, selbstverständlich auch für deren Kinder.

 

HängemattenGlück

Der deutsche Hängemattenhersteller HängemattenGlück setzt konsequent und vollständig auf nachhaltige Materialien. Zur Herstellung der wunderschönen und bequemen Hängematten wird Bio  Baumwolle verwendet, unter fairen Produktions- und Arbeitsbedingungen versteht sich.

HängemattenGlück gibt es bereits seit 2006. Im Laufe der Jahre hat das Unternehmen viel Kopf und Zeit in ein wirkungsvolles Qualitätsmanagement und Produktentwicklung gesteckt. Im Jahr 2013 hat HängemattenGlück die Zertifizierung von GOTS (Global Organic Textile Standard) erhalten. Dies gibt den Kunden die Sicherheit, dass die Produktion in allen Verarbeitungsschritten auch wirklich den strengen Bio Richtlinien entspricht. HängemattenGlück ist damit auch der erste Hängemattenhersteller, der diese Zertifizierung sein Eigen nennen darf. 

Auch bei den praktischen Reisehängematten war HängemattenGlück ein wahrer Pionier. So werden auch die ultraleichten Reisehängematten aus Bio Baumwolle produziert. Damit entstand eine echte Alternative zu den vielen Plastik-Hängematten aus Nylon, die nicht nur unbequemer sind sondern auch für ordentlich viel Plastikmüll sorgen.

Die Gesundheit und das Wohl seiner Arbeiter*innen in Indien liegt HängemattenGlück sehr am Herzen. Neben den fairen Arbeitsbedingungen und gerechten Löhnen, hat HängemattenGlück einen Health Fund für seine Mitarbeiter eingeführt, der zu der schon bestehenden Krankenversicherung auch Leistungen für Sehhilfen und zahnärztliche Behandlungen zur Verfügung stellt, selbstverständlich auch für deren Kinder.