FASHION

Slow Fashion – faire Mode ist der neue Fashion Maßstab

Informationen reisen heutzutage sehr schnell um die Welt. Einmal herausgefunden und publiziert, ist Wissenswertes schnell verbreitet. Das hat in den letzten Jahren auch zu Bewegung auf dem Fashion-Markt geführt: Immer öfter hört und liest man von den Schäden, die Fast Fashion und Überproduktion anrichten. Heute trendige Must Haves – oft unfair, billig und mit hohem Ressourcenverbrauch und Umweltverschmutzung produziert – sind morgen kaputt, überholt oder gleich beides. Nach einer kurzen Nutzungsdauer landen sie auf dem Müll und ein neues Objekt der Begierde muss her. Wie viel Mikroplastik und Schadstoffe solche schnelllebigen Trends in die Umwelt tragen, ist ein wahrer Alptraum.

Dank immer mehr Information zu den Themen Fast Fashion, Slow Fashion, faire Mode, vegane Fashion, Produktions- und Arbeitsbedingungen sowie Umweltschäden, hat glücklicherweise in den letzten Jahren ein Umdenken eingesetzt. Immer mehr Menschen legen Wert darauf, dass ihre Fashion vegan, fair und nachhaltig ist. Öko-Trendsetter, die vor zehn Jahren noch belächelt wurden, sind heute zu Vorbildern geworden. Slow Fashion, das heißt weniger, dafür aber sehr hochwertige Taschen, Kleidung und Accessoires, bei deren Produktion weder Natur noch Tiere oder Menschen leiden. Und das liegt erfreulicherweise immer mehr Menschen am Herzen. Schön, dass du dazugehörst.

Die ideale Mode ist vegan, schick, zeitlos schön, langlebig, praktisch und bequem. Ihre Produktion schadet weder Umwelt noch Tieren und die Menschen, die nachhaltige Modeartikel herstellen, können gut davon leben und unter würdigen Bedingungen arbeiten.

Bei KAUZANA findest du genau solche nachhaltig produzierten Lieblingsstücke. Unsere Taschen, Accessoires und Statement Shirts zeichnen sich durch hohe Qualität und lange Lebensdauer aus – Slow Fashion eben. Unsere vegane Fashion-Kollektion kommt ohne tierische Produkte aus. Vieles entsteht durch Recycling. Der Clou an veganer Fashion aus Recycling-Prozessen ist: Man sieht es den Produkten nicht an. Nicht alles, was öko ist, muss auch plastikfrei oder nur aus natürlichen Rohstoffen sein – solange die verwendeten Kunststoffe recycelt sind, vermeiden sie Müll.  So bekommen einmal geschaffene Materialien ein neues Leben – als schicke Business-Tasche, Rucksack, Sonnenbrille, Uhr oder Mütze.

Andere Produkte aus unserer Linie vegane Fashion sind aus Bio-Baumwolle, Gräsern oder Holz liebevoll in Handarbeit hergestellt. Traumhaft schöne Taschen und Holzaccessoires aus kleinen Manufakturen strahlen Lässigkeit und Klasse aus.

Egal welche Richtung dir mehr zusagt: klassischer Business-Style, modern-urban, oder lässig-natürlich: Alle Produkte sind vegane Fashion, nachhaltig und/oder fair produziert – denn, das ist unser Anspruch.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Bummel durch unsere faire Mode Kollektion. 

Slow Fashion – faire Mode ist der neue Fashion Maßstab

Informationen reisen heutzutage sehr schnell um die Welt. Einmal herausgefunden und publiziert, ist Wissenswertes schnell verbreitet. Das hat in den letzten Jahren auch zu Bewegung auf dem Fashion-Markt geführt: Immer öfter hört und liest man von den Schäden, die Fast Fashion und Überproduktion anrichten. Heute trendige Must Haves – oft unfair, billig und mit hohem Ressourcenverbrauch und Umweltverschmutzung produziert – sind morgen kaputt, überholt oder gleich beides. Nach einer kurzen Nutzungsdauer landen sie auf dem Müll und ein neues Objekt der Begierde muss her. Wie viel Mikroplastik und Schadstoffe solche schnelllebigen Trends in die Umwelt tragen, ist ein wahrer Alptraum.

Dank immer mehr Information zu den Themen Fast Fashion, Slow Fashion, faire Mode, vegane Fashion, Produktions- und Arbeitsbedingungen sowie Umweltschäden, hat glücklicherweise in den letzten Jahren ein Umdenken eingesetzt. Immer mehr Menschen legen Wert darauf, dass ihre Fashion vegan, fair und nachhaltig ist. Öko-Trendsetter, die vor zehn Jahren noch belächelt wurden, sind heute zu Vorbildern geworden. Slow Fashion, das heißt weniger, dafür aber sehr hochwertige Taschen, Kleidung und Accessoires, bei deren Produktion weder Natur noch Tiere oder Menschen leiden. Und das liegt erfreulicherweise immer mehr Menschen am Herzen. Schön, dass du dazugehörst.

Die ideale Mode ist vegan, schick, zeitlos schön, langlebig, praktisch und bequem. Ihre Produktion schadet weder Umwelt noch Tieren und die Menschen, die nachhaltige Modeartikel herstellen, können gut davon leben und unter würdigen Bedingungen arbeiten.

Bei KAUZANA findest du genau solche nachhaltig produzierten Lieblingsstücke. Unsere Taschen, Accessoires und Statement Shirts zeichnen sich durch hohe Qualität und lange Lebensdauer aus – Slow Fashion eben. Unsere vegane Fashion-Kollektion kommt ohne tierische Produkte aus. Vieles entsteht durch Recycling. Der Clou an veganer Fashion aus Recycling-Prozessen ist: Man sieht es den Produkten nicht an. Nicht alles, was öko ist, muss auch plastikfrei oder nur aus natürlichen Rohstoffen sein – solange die verwendeten Kunststoffe recycelt sind, vermeiden sie Müll.  So bekommen einmal geschaffene Materialien ein neues Leben – als schicke Business-Tasche, Rucksack, Sonnenbrille, Uhr oder Mütze.

Andere Produkte aus unserer Linie vegane Fashion sind aus Bio-Baumwolle, Gräsern oder Holz liebevoll in Handarbeit hergestellt. Traumhaft schöne Taschen und Holzaccessoires aus kleinen Manufakturen strahlen Lässigkeit und Klasse aus.

Egal welche Richtung dir mehr zusagt: klassischer Business-Style, modern-urban, oder lässig-natürlich: Alle Produkte sind vegane Fashion, nachhaltig und/oder fair produziert – denn, das ist unser Anspruch.

Wir wünschen dir viel Spaß beim Bummel durch unsere faire Mode Kollektion.